Schlussfest

10. Juli 2008

Viele Eltern der Schulfabrikler fanden den Weg in die neuen Räume und wohnten einer stimmungsvollen Schlussfeier und Zeugnisabgabe bei. Nebst dem obligaten Karabiner, der die Ehemaligen immer an die Schulzeit binden soll, gab es wie immer individuell passende Geschenke für die Schülerinnen und Schüler.

Bei herrlichstem Sommerwetter wurde anschliessend im Restaurant Steiner grilliert und das Dessertbuffet der 1. Sek. genossen. Die preisgekrönten Grilladen der Metzgerei Weber fanden bei den über 60 Gästen reissenden Absatz und bei gutem Wein genossen die Gäste die herrlich laue Nacht.

Den Lehrkräften und den Schülern blieb noch das Aufräumen am nächsten Tag und anschliessend konnten alle in die verdienten Sommerferien verreisen.