Informatik an der HSG Rapperswil

Ziegelbrücke: 12. März 2019

Eingabe über den Prompt, Software-Commit im Git und mit dem Django-Framework kurz einen Webserver aufsetzen. Aber nicht vergessen mit Atom das gitignore-File korrekt aufzusetzen.

Sagt Ihnen nichts? Nun, unsere Schülerinnen und Schüler sind inzwischen ExpertInnen darin. Die Schulfabrik hat nämlich im Rahmen der Informatiktage vom 11. bis 15 März an einem Workshop der Hochschule Rapperswil zum Thema "Blog-Software programmieren" teilgenommen. Einen Tag lang haben wir uns mit Linux, seiner Kommandozeile, dem Django-Web-Framework, Quelltextverwaltung via Git-Hub und der Programmiersprache Python auseinandergesetzt.

Wir konnten so einen spannenden Einblick in die Entwicklung von Websites erhalten und erste Schritte in Richtung Erstellung einer eigenen Website unternehmen. Am Abend waren dann zwar alle fix und fertig, aber auch zufrieden mit dem Gelernten und Geleisteten.

Die Teilnahme erfolgte auf freiwilliger Basis, über zwei Drittel unserer Schülerinnen und Schüler nahmen den verlängerten Anfahrtsweg und die gute Stunde zusätzlichen Unterricht in Kauf und haben nun Quellcode im Git-Hub hinterlegt zu und einen Webserver in Betrieb genommen – wer kann das schon von sich behaupten?