Christkindelschwimmen

Wetzikon, Ziegelbrücke: 17. Dezember 2014

Anstelle eines sog. Schulsylvesters gehen die Schüler an diesem Tag ins Hallenbad und tragen verschiedene Plauschwettkämpfe aus: Wer kann weit tauchen, schnell schwimmen und den tollsten Sprung vorführen. Das dabei auch die Punktrichter (Lehrkräfte) mal so richtig nass werden, gehört schon dazu!

Heuer ist aber alles ein bisschen anders. Wir gehen ins ALPAMARE! Der Erfolg der diesjährigen Projektwoche zahlt sich jetzt aus. Die engagierten Schülerinnen und Schüler hatten nebst grossartigen Kunstobjekten auch finanziell viel zu Stande gebracht. Dieses Geld wird jetzt in ein Spezial "Christkindelschwimmen" investiert!

Rutschbahn