Tessin ade!

Wetzikon, Ziegelbrücke: 12. September 2014

Eine Woche bei schönstem Wetter ging zu Ende und nach der Reinigung des fantastischen Lagerhauses fuhren wir zurück durch den Gotthard. Leider war es auf der anderen Seite wie fast immer in diesem Jahr: Regen, Regen und kalt!

Es war eine tolle Woche mit allem was in einem Lager so dazugehört: Gute Küchenteams, intensives Nachtleben,  "harte" körperliche Beanspruchung, Duschen im Bergbach, Liebeskummer in wechselnder Besetzung, Spielabende mit Ping und Pong, handylose Nächte und ein Tag, kein Heimweh?, und und und...

Die Schulfabrikler von Wetzikon und Ziegelbrücke haben sich gefunden, neue Freundschaften wurden geknüpft und die Lehrkräfte haben ihre Schüler von einer ganz neuen Seite kennengelernt. Aber ganz wichtig:

ALLE SIND GESUND NACH HAUSE GEKOMMEN!